Willkommen beim Swiridoff Verlag

Henry Moore Epoche und Echo - sechs Jahrzehnte englischer Bildhauerei im 20. Jahrhundert

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,80 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Kurzübersicht

zahlreiche Abbildungen, zweisprachig/bilingual, deutsch /english


Sonderpreis EUR 14,80

Henry Moore Epoche und Echo - sechs Jahrzehnte englischer Bildhauerei im 20. Jahrhundert

Der Katalog „Henry Moore Epoche und Echo - sechs Jahrzehnte englischer Bildhauerei im 20. Jahrhundert“ schlägt einen Bogen über die vitale und abwechslungsreiche britische Bildhauerszene der Moderne.

Der Band nimmt seinen Ausgangspunkt bei Henry Moore (1898-1986), dessen in der Regel monumental und dabei stets klug stilisierte, gesichtslose Menschenbilder in den fünfziger und sechziger Jahren in Europa und den USA zum Inbegriff moderner Skulptur wurden.
Dank Moores Einfluss entwickelte sich nach 1945 in Großbritannien eine bis dahin nicht gekannte und immer noch anhaltende Blüte der Bildhauerei. So hat der Band zwar seinen Schwerpunkt in den Werken Moores; er präsentiert aber darüber hinaus ein ganzes Spektrum bildhauerischer Positionen, die von solchen der Moderne, bis hin zu den Meisterleistungen der New British Sculpture reichen. Vertreten sind: Henry Moore (1898-1986), Barbara Hepworth (1903-1975), Anthony Caro (*1924), Eduardo Paolozzi (1924-2005), Tim Scott (*1937), Barry Flanagan (*1941), David Nash (*1945), Tony Cragg (*1949), Richard Deacon (*1949), Antony Gormley (*1950) und Anish Kapoor (*1954).

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Art: Leinen mit Schutzumschlag
Seiten: 358 Seiten, zahlreiche Abbildungen, zweisprachig/bilingual, deutsch /english
Abmessung: 22,5 x 28 cm
ISBN: 978-3-89929-041-7