Willkommen beim Swiridoff Verlag

Rudolf Kurz - Malerei und Bildhauerarbeiten

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,60 €
inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Kurzübersicht

117 Farbabbildungen
Rudolf Kurz - Malerei und Bildhauerarbeiten

Der im schwäbisch-hohenlohischen Grenzbereich in Ellwangen und Stimpfach lebende und arbeitende Bildhauer und Maler stellt in diesem Buch sein facettenreiches Werk vor, das von der Kunst im öffentlichen und kirchlichen Raum bis hin zum freien Kunstschaffen reicht. Sein von Konsequenz geprägtes Bildhauerwerk setzt sich weitgehend mit dem Thema "Körper im Raum" auseinander. Insbesondere in seinen Darstellungen des Torso wird dieses spannungsreiche Verhältnis ausgelotet, das oft die existenziellen Fragen des Menschseins widerspiegelt. Dies geschieht mit einer Vielfalt von Materialien: Der Körper, zumeist aus Stein oder Bronze, wird dabei zu den Raum definierenden Stahlrahmen-Gestaltungen in Beziehung gesetzt. In den letzten Jahren widmete sich Kurz in zunehmend der Malerei, in der er sich ebenfalls dem "Körper im Raum" zuwendet. Aber auch seine "Lichtstücke", atmosphärische, manchmal den Raum aufhebende Malwerke, die deutliche Bezüge zum "Steinsehen" eines Bildhauers herstellen, belegen die künstlerische Innovationskraft von Rudolf Kurz, die einem Zweck dient: Den Menschen eine neue Sicht auf die sie berührenden Existenzfragen zu vermitteln.

Der Künstler:

1952 geboren in Ellwangen/Jagst Schulzeit in Scheyern OSB
1980-84 Studium der Bildhauerei an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste bei Prof. K. H. Seemann, Prof. H. Baumann u. Prof. H. Schubert
1987 Schwäbisch Gmünd, Prediger-Preis Wettbewerb "Junge Künstler"
1987-88 Atelierzuschuss durch das Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden Württemberg, Stuttgart
1993 Hohenloher Kunstpreis
2001 Karlsruhe, Bad Bergzabern, Wissembourg - Kunstprojekt "Kirchenträume" Preis der Kirchengemeinden

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Art: Gebunden
Seiten: 200 Seiten, 117 Farbabbildungen
Abmessung: 28 x 22,5 cm
ISBN: 978-3-934350-87-8