Willkommen beim Swiridoff Verlag

Sabine Hoffmann

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,00 €
inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Kurzübersicht

Zahlreiche Abbildungen
Sabine Hoffmann

Sabine Hoffmann, 1926 in Danzig geboren und an den Kölner Werkschulen künstlerisch ausgebildet, schafft in ihrer Auseinandersetzung mit Erscheinungen unserer Zeit Wand- und Rauminstallationen aus angedeutet figurativen Objekten, Mauer- und Bodenbüchern, die eine unkonventionelle Art des "Lesens" erfordern, und geht mit überraschenden Eingriffen in das urbane Umfeld. Bei sparsamem Einsatz von Farbe werden Gewebe, Pappen, Metall, Asphalt, Fundstücke, Schutt und Stein verwendet. Werk und Ort, die sich gegenseitig verwandeln, zeugen von der Unbeständigkeit der condition humaine, doch auch von der Möglichkeit utopischer Entwürfe zur Überwindung der Mauern in uns und zwischen den Menschen.

Die Künstlerin: Sabine Hoffmann, 1926 in Danzig geboren, studierte Kunst an den Kölner Werkschulen. Nach Lebensstationen in Paris und Frankfurt am Main siedelte sie 1956 nach Stuttgart über, wo sie von 1969 bis 1985 eine Dozentur an der Merz-Akademie innehatte. Sie ist mit zahlreichen Ausstellungen, mit Aktionen in der Landschaft und im urbanen Raum und mit Länder verbindenden Projekten an die Öffentlichkeit getreten. 1994 wurde ihr vonder Künstlergilde Esslingen die Ehrengabe zum Lovis-Corinth-Preis verliehen.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Art: Broschur
Seiten: ca. 48 Seiten, Zahlreiche Abbildungen
Abmessung: 16,5 x 24 cm
ISBN: 978-3-934350-95-3