Willkommen beim Swiridoff Verlag

Werner Baumann - Sammlung Würth und Leihgaben

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,00 €
inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Kurzübersicht

Mit Linie und Fläche gelangte der aus Crailsheim stammende Künstler zur festen Form und hielt in seinen Linolschnitten die Maßverhältnisse Hohenloher Bauernhäuser fest.
Werner Baumann - Sammlung Würth und Leihgaben

Mehr Ansichten

  • Werner Baumann - Sammlung Würth und Leihgaben

Werner Baumann (1925 - 2009) bevorzugte als Künstler die Linolschnitttechnik, in der er zunächst figürliche, später abstrakte Arbeiten schuf. Die Technik entsprach seiner grafischen Grundhaltung, mit der er den Kompositionen auch durch den Schwarz-Weiß-Kontrast Klarheit und Ordnung verlieh. Mit Linie und Fläche gelangte der aus Crailsheim stammende Künstler zur festen Form und hielt in seinen Linolschnitten die Maßverhältnisse Hohenloher Bauernhäuser fest. Zu seinen Motiven gehörten auch religiöse Themen, historische Persönlichkeiten und Theatereindrücke, die der in Heilbronn und Niedernhall lebende Künstler in expressivem Stil und mit dynamischer Linienführung darstellte. In der Ausstellung sind Werke aus der Sammlung Würth und Leihgaben zu sehen (Hirschwirtscheuer Künzelsau seit dem 25. Februar 2010).

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Art: Broschur
Seiten: 64 Seiten
Abmessung: 22,5 x 28 cm
ISBN: 978-3-89929-174-2