Willkommen beim Swiridoff Verlag

Wilhelm Busch - Was ihn betrifft

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

30,00 €
inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Kurzübersicht

Max und Moritz treffen Struwwelpeter


Mit 234 Abbildungen · Lieferbar ab dem 23.01.2016

Mehr Ansichten

  • Wilhelm Busch - Was ihn betrifft
Wilhelm Busch – wer denkt da nicht sofort an die beiden Lausbuben Max und Moritz, an die Fromme Helene, den Maler Klecksel und andere wunderbare Bildergeschichten, die Generationen begeistert haben. Doch nicht nur der Humorist, Zeichner und Verseschmied soll in dieser Publikation gewürdigt werden. Auch sein malerisches Werk ist bemerkenswert, das von den frühen Studien - arbeiten bis zur expressiven Landschaftsmalerei vertreten ist. In 20 Aspekten beleuchtet Hans Ries, der Nestor der Busch-Forschung, die komplexe und widersprüch - liche Persönlichkeit Wilhelm Buschs und erschließt sie anhand einer plausiblen Werkauswahl. Dabei dürfen Max und Moritz natürlich nicht fehlen, die mit ihren Streichen seit 150 Jahren nicht nur die Kinderherzen erobert haben. Mit von der Partie ist aber auch Heinrich Hoffmanns Struwwelpeter, dem Busch vieles verdankt, was in einem eigenen Kapitel herausgestellt wird. Vorwort: Beate Elsen-Schwedler und C. Sylvia Weber Einführung: Gisela Vetter-Liebenow, Einleitung: Hans Ries

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Art: Klappenbroschur
Seiten: 192
Abmessung: 22, 5 x 28cm
ISBN: 978-3-89929-327-2
Autor: Hans Ries